Öffentliche Präsentation der Umweltwerte

Viele Jahre sind seit meiner Antragsstellung vergangen und rein zufällig vor der kommenden Gemeinderatswahl wird diesem entsprochen.

Beharrlich habe ich in vielen Sitzungen des Umweltausschusses, die Umsetzung meines GR-Antrages hinterfragt und ständig nur Versprechungen von der zuständigen Umweltstadträtin Ursula Schwarzl erhalten.

Dabei geht es nur um die öffentliche Präsentation der Umweltwerte für BürgerInnen und Gäste, die über keine aktuellen, digitalen Informationen des Landes verfügen. 

Diese Informationen werden in vielen Städten, so z.B. auch in unserer Partnerstadt Freiburg an öffentlichen Plätzen präsentiert und sollen unseren BürgerInnen und Gästen, die keinen Computer ihr Eigen nennen können, informieren und Bewusstsein über die Umweltsituation schaffen.

Wo war über die vielen Jahre das Problem der grünen Umweltstadträtin?

Dass nun kurz vor der Gemeinderatswahl eine Minimalvariante in der Rathausgalerie umgesetzt wird, ist zumindest ein Anfang, weil die Wahrheit allen zumutbar ist.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.